So funktioniert der Maingold

Nimm die Zukunft des Geldes selbst in die Hand und gebe es so aus, wie es deinen Idealen entspricht – Maingold stärkt die Unternehmen, die unsere Stadt so einzigartig machen.


Zeige den lokalen Unternehmen, dass du dich für sie einsetzt, und drücke deine Verbundenheit gegenüber der lokalen Wirtschaft aus.


Lerne nebenbei die riesige Vielfalt an lokalen Unternehmen kennen und finde genau die Produkte und Dienstleistungen, die du suchst.

Maingold - Schritt für Schritt erklärt

1. Du möchtest Maingold erhalten, damit du mit der Regionalwährung lokale Unternehmen und Kreisläufe stärken kannst.


2. Lade die Maingold-App kostenlos aus dem Apple Store oder dem Google Play Store herunter (App momentan im Entwicklungsprozess).


3. Bestimme den Euro-Betrag, den du in Maingold eintauschen möchtest.


4. Schau' in der Maingold-App, welche lokalen Unternehmen die Regionalwährung akzeptieren und welche Produkte und Dienstleistungen sie anbieten.


5. Check' auf der interaktiven Karte, welche lokalen Unternehmen in deiner Nähe sind.


6. Bezahle in allen teilnehmenden Unternehmen bequem und einfach mit der Maingold-App.


7. Mach' deine Freund*innen auf deine Lieblingsläden aufmerksam, indem du ihnen neben einer Empfehlung direkt noch einen Maingold schenkst, mit dem sie vor Ort bezahlen können. 


8. Nimm an kleinen Herausforderungen teil, die dich spielerisch darüber aufklären, welchen Unterschied du mit deinem Konsum machen kannst – für Frankfurt und das Klima auf unserem Planeten. 



Es handelt sich bei der Regionalwährung also um ein großes Gutscheinsystem. Die Gutscheine, also den Maingold, kannst du über die Maingold-App kaufen und bei allen teilnehmenden Unternehmen einsetzen. Zu den Vorteilen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf 'Akzeptieren' stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren