Maingold - die Regionalwährung für Frankfurt am Main


Gudes Geld.

Lokale Unternehmen und regionale Kreisläufe stärken. Lange Transportwege vermeiden und unser Klima schützen. Mit einem demokratischen Zahlungsmittel, das wir gemeinsam gestalten.

So profitieren Unternehmen und Verbraucher*innen

Immer auf dem Laufenden bleiben?


Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Erfahrungen aus anderen Regionen 

Der Sardexauf Sardinien, der Chiemgauer in Traunstein, der Elbtaler in Dresden: Weltweit gibt es

bereits tausende Regionalwährungen, die das wirtschaftliche Leben vor Ort bereichern.

So nehmen die Menschen ihre Währung wahr:

„Dank Sardex haben wir unsere Kundschaft erweitert und konnten Investitionen durchführen, die sonst unmöglich gewesen wären.“


Riccardo Porta (Bäcker)

„Durch den Chiemgauer gebe ich den Auftrag an andere Menschen weiter, dass auch sie in der Region kaufen. Ich möchte, dass in der Region viele Geschäfte sind, einheimische Produkte verkauft werden und der lokale Kreislauf funktioniert.


Chiemgauer-Nutzerin

„Wir sind Mitglied im Elbtaler. Die Kunden lieben es, dass wir Waren anbieten, die durch relativ kurze Transportwege den Weg hierher finden.


Kathrin Peglau (Hofladen Altstrehlen)

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf 'Akzeptieren' stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren